Doppelbelastung Familie und Beruf mit Leichtigkeit meistern

Ganz ehrlich: Der ständige Balanceakt zwischen Kindern und Beruf bringt ganz schön viele Mütter echt an ihre Grenzen!!!

Es lohnt sich daher, dir Strategien anzueignen, wie du mehr Leichtigkeit in deinen Alltag bringst, um langfristig keine körperlichen und psychischen Schäden davon zu tragen.

Warum das so wichtig ist und wie dir das gelingt, erfährst du in meiner neuen Podcastfolge:

Tipp 1: Finde eine gute Betreuung für dein Kind

Wenn du deine Kinder und deinen Job gut unter einen Hut bringen willst, ist es total wichtig, eine wirklich gute Betreuung zu organisieren, eine, der du vertraust und auf die du dich wirklich verlassen kannst. Denn nur, wenn du deine Kinder mit einem guten Gefühl betreut weißt, hast du deinen Kopf wirklich frei, deine Arbeit konstruktiv und effektiv zu leisten.

Tipp 2: Organisiere deinen Alltag neu

Verteile nicht nur Pflichten innerhalb der Familie neu und binde dabei auch deine Kinder mit ein, sondern schaffe dir auch selbst kleine Auszeiten, um deinen Akku wieder aufzuladen und es dir gut gehen zu lassen. Stelle diese Zeit für dich unbedingt an allererste Stelle, damit du nicht Gefahr läufst, dass im Terminkalender am Ende, wieder kein Fenster für dich “offen” bleibt und du wie bislang auf der Strecke bleibst.

Tipp 3: Lass deinen Perfektionismus los

Ich weiß, dass das leichter klingt, als es für dich auf den ersten Moment vielleicht scheint. Trotzdem ist es so wichtig für deine Gesundheit, für dein Wohlbefinden und für das deiner Kinder. Lass die Erwartungen los, dass du eine perfekte Hausfrau, aufopfernde Mutter, liebevolle Ehefrau, finanziell unabhängig, top gestylt, sportlich, gesund und fit sein musst…

Und wenn es am Anfang noch schwer fällt, dann beginne mit kleinen Schritten…

Wenn du die einzelnen Tipps im Detail hören willst, dann scroll noch einmal hoch und hör die gesamte Podcastfolge an 😉

Du magst noch mehr lesen oder hören?
Dann hör dir doch auch meine anderen Podcastfolgen an. Zum Beispiel zum Thema “Harmonisches Familenleben” und“Entspannt im Alltag mit Kindern” an.
oder aboniere meinen Podcast auf Itunes.

Du kannst mir natürlich bei Fragen auch direkt schreiben und/oder mir Feedback geben.
Deine Heike

>