Email Kurs: “Mein Kind will einfach nicht hören!”

Wenn das so ist können Situationen wie Zähneputzen, Aufräumen, oder einfach das pünktliche Einhalten eines Termins für ordentliches Konfliktpotential sorgen. Viele Eltern sind ideenlos, frustriert und hilflos, wenn ihr Kind sich ihren Anweisungen zu widersetzen scheint. Wenn auch du wissen willst, was du tun kannst, damit dein Kind dir zuhört und ihr wieder einen konfliktfreien Familienalltag miteinander erlebt, dann meld dich noch heute zum Kurs an!


Email Kurs: "Mein Kind will einfach nicht hören!"

Du erfährst im Kurs:

  • Was du tun kannst, damit Aufforderungen tatsächlich bei deinem Kind ankommen
  • Welche Formulierungen du in Zukunft besser vermeiden solltest
  • Warum es deinem Kind manchmal so schwer fällt zuzuhören und was du dagegen tun kannst
  • Wie du aus dem Teufelskreis des „Ich hab dir das schon x-Mal gesagt“ aussteigst
  • Wie du mit deinem Kind Vereinbarungen treffen kannst, die auch eingehalten werden.

Im Kurs enthalten sind:

  • Du bekommst jede Woche ein mail mit klaren und umsetzbaren Handlungsanweisungen, Inspirationen und Ideen.
  • Du kannst mir während des gesamten Kurses jederzeit per email deine Fragen stellen und ich unterstütze dich bei der Umsetzung!
  • 30 Minuten live Video Coaching mit mir, indem wir nochmal ganz individuell auf ein Kind und eure Situation eingehen und eine gemeinsame Lösung erarbeiten können. (bitte innerhalb von bis zu 2 Monaten nach dem Kurs konsumieren)

sonstige Infos:

Wo: gemütlich bei dir zu Hause.

Wann: sofort

Preis: nur 99€

Der Kurs hat mir sehr gut gefallen.
Ich habe es gut gefunden, dass der Inhalt kompakt und überschaubar in einigen Punkten zusammengefasst war.

Sabine

Mutter eines 4 Jährigen

Wir sind auf die Tipps eingegangen und haben mit Hilfe des Kurses haben wir unsere komplette Kommunikation umgestellt. Auch wenn es uns anfangs nicht so leicht gefallen ist, haben wir schnell deutlich positive Veränderungen bemerkt.

Barbara

Mutter einer 6 Jährigen

Die ersten paar Punkte ließen sich relativ gut umsetzen bzw. wurde mir immer wieder mal bewusst, wie oft ich zb von einem Zimmer ins andere schreie oder man eine Frage formuliert, anstatt klare Anweisungen zu geben. Bei den letzten Punkten wird‘s schon schwieriger, weil man sich auch mit sich selbst beschäftigen und einfach genauer hinschauen muss. Aber es hat sich wirklich gelohnt.

Susanne

Mutter einer 8 Jährigen

Anmeldung eMail-Kurs “Mein Kind will nicht hören”

Anmelden und sofort Dein erstes eMail erhalten…