Zähen putzen, ein alltäglicher Kampf?!

Eine Sache, die eigentlich in 2 Minuten erledigt sein sollte, treibt vielen Eltern oft tägliche Schweißperlen auf die Stirn.

Mancha Kinder zeigen sehr deutlich, dass sie so gar keine Lust auf’s Zähneputzen haben, indem sie ihre Lippen fest aufeinander pressen und sich schlicht weigern den Mund zu öffnen.

Andere laufen weg, sobald Mama oder Papa mit der Zahnbürste in der Hand das Badezimmer betriff.

Trotzdem gehört die tägliche Zahnpflege eben dazu und muss sein – Zähneputzen ist einfach wichtig

Gleichzeitig sollte sie niemals zu einem gewaltsamen Ringkampf zwischen Eltern und Kind führen.

Sprich: Mit Festhalten und Mund aufdrücken, oder auf das Kind setzen und es zu Boden drücken, klappt es nicht!!!

Was sich hier so brutal liest, ist leider in gar nicht so vielen Badezimmern noch immer die Routine. Und ich möchte mich hier zum einen von solchen Methoden distanzieren und mehr noch:
Für mich stellen sie ganz klar körperliche GEWALT dar!

Gleichzeitig wird durch solche Methoden das Vertrauen und die Beziehung zu den Eltern, massiv gestört.

Stell dir mal vor, jemand der größer und stärker ist, als du steckt dir gegen deinen Willen einen Gegenstand in eine deiner Körperöffnungen?

Furchtbar, oder???

In dieser Podcast Folge erfährst du im Gegensatz dazu, wie du Strategien finden kannst, um den Zahnputz – Konflikt zwischen dir und deinem Kind liebevoll zu lösen.

Hier kannst du dir alles anhören:

Du magst noch mehr lesen oder hören?
Dann hör dir doch auch meine anderen Podcastfolgen an. Zum Beispiel zum Thema “Wutanfälle vermeiden” und“Entspannt im Alltag mit Kindern” an.
oder abonniere meinen Podcast auf Itunes.

Du kannst mir natürlich bei Fragen auch direkt schreiben und/oder mir Feedback geben.
Deine Heike

>